Presseberichte

Wir haben an dieser Stelle für Sie alle Presseberichte über Fahnen Kössinger übersichtlich zusammengestellt.

Im Juni steht die feierliche Fahnenweihe des Schmuckstücks aus dem Hause Kössinger an.

Symbol für Vergangenheit und Zukunft

in der Bayerischen Blasmusik vom 1. Juni 2015

Mit Pauken und Trompeten hat die Musikkapelle Pleß ihre neue Fahne in Empfang genommen.[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Stolz präsentieren die Tiefenbacher die restaurierten Fahnen und die neuen Fahnenbänder, die beim Gründungsfest gesegnet werden

Das Fest kann kommen

in der Chamer Zeitung vom 21. Mai 2015

Tiefenbach. Die FFW Tiefenbach hat sich anlässlich ihres 50-jährigen Gründungsjubiläums entschlossen, ihre beiden Vereinsfahnen aus den Jahren 1950 und 1975 zu restaurieren.[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Fahnenträger Johannes Raps (links) und Vorsitzender Wolfgang Raps freuen sich über das restaurierte Schmuckstück.

Flagge zeigen

in der Neue Tag vom 20. Mai 2015

Die Fahnensegnung der Altenstädter Feuerwehr geht am Pfingstsonntag über die Bühne. Nach 46 Jahren war das gute Stück arg in Mitleidenschaft gezogen und bestimmt keine Augenweide mehr. Darum beschloss der Vorstand, die Fahne in der Schierlinger Fahnenstickerei Kössinger restaurieren zu lassen.[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Die Gäste aus Frankreich am Löwendenkmal in Eggmühl

Bretonische Gäste lernen den Markt kennen

in der Allgemeinen Laber-Zeitung vom 20. Mai 2015

Schierling. Gut begonnen hat der Besuch der Gästegruppe aus der französischen Partnergemeinde Penmarc’h in dieser Woche. Nach der Begrüßung am Sonntagabend wurde am Montag Schierling erkundet. Neben der Fahnenstickerei Kössinger, den Labertaler Heil- und Mineralquellen stand natürlich auch der Löwen von Eggmühl auf dem Programm. [...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Die Freiwillige Feuerwehr Alberzell freut sich, dass die Vereinsfahne wieder im alten Glanz erstrahlt. Eine Delegation holte sie jetzt nach der Renovierung in Schierling ab.

Das gute Stück ist wieder daheim

im Donaukurier vom 15. Mai 2015

Alberzell. Wer immer einen genauen Blick auf die Vereinsfahne der Freiwilligen Feuerwehr aus Alberzell warf, konnte nicht umhin, die Spuren der Zeit zu sehen. Deutlich mitgenommen war der Stolz des Vereins von den vergangenen Jahren.[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Katalogansicht