Presseberichte

Wir haben an dieser Stelle für Sie alle Presseberichte über Fahnen Kössinger übersichtlich zusammengestellt.

Schützenmeister Helmut Hupf und FFW-Vorstand René Spießl freuen sich über die gelungene Restaurierung ihrer Vereinsfahnen

Neuer Glanz für alte Vereinsfahnen

in der Mittelbayerischen Zeitung vom 6. April 2015

Die Vorstandsmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kager und des Kagerer Schützenvereins Wildschütz beschlossen in einer gemeinsamen Sitzung die jeweilige Vereinsfahne erneuern zu lassen.[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Bei der Landkreismeisterschaft belegten vier Spieler und Spielerinnen des TC Aufhausen einen der ersten drei Plätze

Neues Logo zum Vereinsjubiläum vorgestellt

in der Allgemeinen Laber-Zeitung vom 24. März 2015

Aufhausen. (wn) Im Gasthaus Helm-Fischer in Haid hielt der Tennisclub Aufhausen seine Jahreshauptversammlung ab. Haupttagespunkt war nach den Rechenschaftsberichten der Vorstandsmitglieder der Stand der Vorbereitungen für das 30-jährige Gründungsfest, das der TC am 16. Juli 2016, verbunden mit der Segnung einer neuen Standarte begeht. [...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Firmengebäude Fahnen Kössinger

Die Fahne von 1952 ist schadhaft

in der Allgemeinen Laber-Zeitung vom 12. März 2015

Perkam/Hirschling. Keine personellen Veränderungen gab es bei der Jahresversammlung der KSK, Klaus Biendl und Josef Zinner wurden als gleichberechtigte Vorsitzende bestätigt. Vorsitzender Klaus Biendl zeigte sich erfreut über den guten Besuch des Treffens im Gasthaus Sommer. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die notwendige Restaurierung der Vereinsfahne aus dem Jahr 1952. Klaus Biendl legte ein Angebot von Fahnen Kössinger vor, das detailliert die notwendigen Ausbesserungsarbeiten auflistete. [...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Die wiedergewählte KSK-Vorstandschaft

Bewährte Vorstandschaft wurde bestätigt

im Dingolfinger Anzeiger vom 17. März 2015

Bei Jahreshauptversammlung der KSK wurde auf viele Aktivitäten zurückgeblickt, wie den Besuch der Fahnenfirma Kössinger in Schierling[...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 

Armbrustschützen sind stolz auf ihre Fahne

in der Aachener Zeitung vom 12. März 2015

HERZOGENRATH. 1622 erhielt die älteste Schützengesellschaft, die St.-Sebastiani-Armbrustschützen-Gesellschaft Anno 1250 Herzogenrath von der Infantin Isabella Clara aus Spanien, Tochter des damaligen Königs Philipp II, eine Fahne [...]
Lesen Sie den gesamten Artikel >

 
Katalogansicht