Menu
 
 
 

Gestickte Fahnenbänder

Fahnenbänder sind ein Zeichen hoher Wertschätzung und werden dem Verein in der Regel im Rahmen der Fahnenweihe der neuen Vereinsfahne oder eines Jubiläums gestiftet.

Die edelsten der Bänder sind reine Handarbeit mit echt vergoldeten Gespinsten in absoluter Spitzenqualität. Schon die Grundmaterialien überzeugen durch Wertigkeit und hervorragende Optik. Für ein Fahnenband verwenden wir in der Regel Brillantsamt oder Fahnenrips. Verzierungen und Motive werden in feinster Plattstichstickerei und Kunstseidenstickerei naturell ausgeführt. Bei besonders aufwändigen Motiven empfehlen wir die Herstellung der Fahnenbänder in Handmalerei. Die Schriften werden bei diesem Fahnenband handgestickt, die Seiten mit exklusiver Borte und Kordel, der untere Abschluss mit wertvollen Goldfransen versehen. Darüber hinaus haben diese Bänder eine hochwertige Metallic- oder Perlenverzierung. Für die Fahnenbänder hat sich zur Befestigung die Holzaufhängung mit Goldschnur bestens bewährt. Gegen geringen Aufpreis ist eine Metallaufhängung lieferbar.

Am Ende der Seite finden Sie eine genaue Beschreibung der verschiedenen Preisgruppen.

Anfrage stellenim Katalog
+49 (0)9451-93130
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Produktdetails

Herstellungsmöglichkeiten
in Stickerei
in Digitaldruck

Arten von Fahnenbändern
Patenband
Festdamenband
Trauerband
Festausschussband
Schirmherrenband u.v.m.

Formate
einfache Ausführung in 20 x 110 cm
Standardformat für Vereinsfahnen 25 x 135 cm
andere Größen auf Wunsch möglich

Ausführungen
einfach, in Maschinenstickerei, nur Text
Maschinenstickerei, Text in Goldlurex, farbige Motive
hochwertig, handgestickter Text
besonders edel mit Perlenverzierungen etc.
 
 
verschiedene Fahnenbänder
 

Arten von Fahnenbändern

Vor allem in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg sowie in Österreich werden Fahnenbänder bei Weihen und Jubiläen überreicht
 

Patenband

Patenband
In Bayern, Baden-Württemberg und Österreich ist es üblich, dass sich Festverein und Patenverein gegenseitig ein Fahnenband schenken. Ob mit einem ausdrucksstarken Motiv versehen oder auch nur mit einer passenden Verzierung, das Patenband wird viele Jahre an die Festlichkeit erinnern.
Selbstverständlich beraten wir Sie gerne und klären dabei alle Ihre Fragen bezüglich der Gestaltung des Patenbands. Ihre Vorgaben und Vorstellungen für das Fahnenband können individuell umgesetzt werden. Und wenn Sie möchten, können Sie als Anregung aus einer Riesenauswahl von Motiven und verschiedenen Gestaltungsvorschlägen wählen.
 
 

Fahnen-/Festmutterband

Fahnenmutterband oder Festmutterband
Die große Ehre, als Festmutter ausgewählt worden zu sein, honorieren die Damen im Allgemeinen mit einem reich verzierten Band mit Ornamentik, Perlen oder Blumen. Auch die jungen Frauen, die ein Festbraut- und Festdamenband fertigen lassen, wählen meistens eine Ornamentik-, Perlen- oder Blumenverzierung. Auf der Rückseite können die Namen aller Teilnehmerinnen eingestickt werden.
 
 

Trauerband

Trauerband
Oft stiftet die Gemeinde ein Trauerband, oder aber der Verein lässt es anfertigen und die Namen der verstorbenen Mitglieder in Silberlurex einsticken. Dem Anlass entsprechend zeichnen sich unsere Trauerbänder durch besondere Ästhetik, würdevolle Gestaltung und hohe Qualität aus.
Auch hier haben Sie die Wahl zwischen bereits bestehenden Motiven und eigens nach Ihren Vorgaben gefertigten Logos.
Auf der Rückseite, evtl. auch auf der Vorderseite des Trauerbandes können die Namen der verstorbenen Mitglieder in Silberlurex eingestickt werden.
 
 

Schirmherrenband

Schirmherrenband
Um seine Verbundenheit zum Verein auszudrücken, überreicht der Schirmherr zur Fahnenweihe ein Fahnenband. Stadtoberhäupter verwenden dabei als Motiv häufig das Ortswappen. Wenn z.B. der Bürgermeister die Schirmherrschaft übernimmt, wird im Fahnenband gerne das Gemeinde- oder Stadtwappen eingestickt
 
 

Festausschussband

Festausschussband
Der Festausschuss kann zum Gründungsfest bzw. zur Fahnenweihe ein Fahnenband stiften, in das auf der Rückseite die Namen eingestickt werden können. Ornamente oder ein vereinsbezogenes Motiv schmücken in der Regel solche Bänder.

Auf der Rückseite können die Namen des Fest- oder Vereinsausschusses eingestickt werden. Mit dem Fahnenband wird damit lange an das Fest erinnert.
 
 

Fahnenjunkerband

Fahnenjunkerband
Der Fahnenträger oder Fahnenjunker kann zur Fahnenweihe ein Band überreichen, um seinen Stolz auf seine ehrenwerte Tätigkeit auszudrücken. Das Fahnenband erinnert damit gut sichtbar an seinen Träger. Fahnenträger sind oft über Jahrzehnte hinweg für das Präsentieren der Fahne verantwortlich und zeigen damit ihre tiefe Verbundenheit mit dieser Aufgabe. Ein Fahnenjunkerband ist ein gutes Mittel um dies nach außen zu zeigen.
 
 

sonstige Fahnenbänder

Sonstige Fahnenbänder
Bänder werden auch gestiftet vom
  • Vorstand
  • Ehrenvorstand
  • Ehrenmitglied
  • Gauschützenmeister
  • der Ehrenfahnenmutter
  • von Vereinsmitgliedern
  • den Damen des Vereins


Wir helfen bei der Gestaltung und können auf einen Schatz an Erfahrung und Motiven zurückgreifen.
 

Material, Ausführung, Konfektionierung und Aufhängung

Fahnen Kössinger verwendet edlen Brillantsamt oder Fahnenrips
als Grundstoff für die Fahnenbänder.
  • Die Stickereien werden in feinstem Plattstich maschinell
    entweder mit Kunstseide oder einem Metallic-Lurexfaden ausgeführt.
  • Für handgestickte Schriften und Ornamente kommen
    Cantillefäden mit echter Vergoldung zum Einsatz.
  • Besonders aufwändige Motive empfehlen wir in Handmalerei.
  • Die exklusivsten Bänder erhalten durch Borten und Kordeln
    einen edlen Abschluss, den wertvolle Goldfransen unten und
    am Überhang komplett machen.
  • Hochwertige Metallic- oder Perlenverzierungen zeichnen
    die höchste Preisklasse aus.
In der Regel erhält das Fahnenband oben einen Holzquerstab
mit goldfarbener Soutache (bei Trauerbändern silberfarben).
Gegen einen geringen Aufpreis ist eine Metallaufhängung lieferbar.
Montage der Fahnenbandaufhängung
 

 

Preisgruppen

Die Fahnenbänder werden von Fahnen Kössinger je nach Ausführung und Motivwahl in verschiedenen Preisgruppen gefertigt. Das Grundmaterial ist normalerweise Samt, als Aufhängung dient ein stabiler Holz-Querstab mit einer Soutache. Wir bringen die Texte mit modernen Stickcomputern an und veredeln die Bänder mit hochwertigen Gold-Drellfransen. Die Rückseite wird mit Samt abgefüttert. Das Format beträgt ca. 25 x 135 cm. Auch andere Größen fertigen wir nach Ihren Wünschen.
 

Preisgruppe 1

Der gesamte Text ist in Kunstseide gestickt. Einfache Blumen in Konturen oder Goldornamente verzieren das Band. Seitlich ist es mit einer Goldkordel versehen, der Überhang ist nur angedeutet.

Preisgruppe 2

Hier ist der gesamte Text mit einem glänzenden Lurexfaden ausgeführt. Alles andere ist wie bei der Preisgruppe 1, also einfache Blumen oder Goldornamente in Konturen, angedeuteter Überhang und eine Goldkordel an den Seiten.
 

Preisgruppe 3

Der gesamte Text ist auch bei diesem Band mit einem glänzenden Lurexfaden gestickt. Der Überhang wird lose gefertigt, seitlich werden eine edle Goldborte und eine Goldkordel angebracht. In der Mitte des Bandes erscheint ein Sondermotiv nach Wunsch. Hierfür fallen zusätzliche Stickkosten nach Aufwand an.

Preisgruppe 4

Zusätzlich zu dem Text werden bei diesem Band auch die Blumenverzierungen in einem glänzenden Lurexfaden eingestickt. Die Metallic-Blumen harmonieren perfekt mit der Goldkordel und -borte an den Seiten. Der Überhang ist hier lose.
 

Preisgruppe 5

Diese gestickten Fahnenbänder sind komplett mit einem glänzenden Lurexfaden gestickt und seitlich mit Goldborte und Kordel versehen. Besonders edel wirken diese Bänder mit losem Überhang durch die Perlenverzierungen.

Preisgruppe 6

Diese Fahnenbänder sticken wir in speziellen Außenformen ganz nach Ihrem Wunsch. Sie weisen keinen Überhang auf. Der Text ist in glänzendem Lurexfaden gestickt, allerdings vertikal und in der Schriftart Charlesworth. Eine Blumenverzierung vervollständigt das Gesamtbild dieses neuartigen Bandes.
 
 
 
 

Fahnenbänder im Digitaldruck

Fahnen Kössinger bietet auch eine preiswerte Alternative zu gestickten Fahnenbändern - im Digitaldruck spielt die Farbanzahl keine Rolle.

einfache Fahnenbänder im Digitaldruck
  • Größe nach Ihren Angaben
  • Grundstoff Synthetik blickdicht, matt
  • Druck nach Ihren Vorlagen, Druckdaten erforderlich. Im Digitaldruck können Farbabweichungen bis zu 20% auftreten
  • Rückseite passend abgefüttert
  • seitlich mit Kordel
  • Unterkante mit Fransen
  • oben mit Holzaufhängung
 
Fragen zum Produkt?
Icon Telefon +49 (0)9451-93130
 
 
Katalogansicht